Freitag, 23. Februar 2018

Kleine Frühlingsgrüße

In ein paar Tagen ist schon März - jetzt müssen sich nur noch Kälte und Schnee dann demnächst wieder verziehen, damit ich die Kärtchen auch bald verschenken kann ;)
Ich habe drei verschiedene kleine Kärtchen mit dem Osterhühnchen gemacht, das jeweils auf Aquarellkarton gestempelt ist. Beim ersten Kärtchen habe ich den Hintergrund mit rosa Stempelfarbe gewischt und die Blumenbordüre in der gleichen Farbe gestempelt. Für den Schriftzug habe ich die Wellen an dem gestanzten Rechteck an drei Seiten abgeschnitten.
Die kleinen Grundkarten sind alle drei ebenfalls aus Aquarellkarton zugeschnitten. Hier habe ich das Kärtchen auf der Vorderseite mit fliederfarbener Stempelfarbe gewischt und mit einem Blümchen bestempelt. Das größere Banner wurde ebenfalls mit Stempelfarbe gewischt und mit der Blattbordüre bestempelt. Der Text kam hier direkt auf die Grundkarte, um deren Rand ich mit Fineliner eine Naht gezeichnet habe.
 Beim dritten Kärtchen habe ich die Grundkarte grün gewischt, mit der Blattbordüre bestempelt und der Schriftzug wurde direkt darauf gestempelt. Der Hintergrund für's Motiv wurde mit pinker Stempelfarbe gewischt und darauf kamen auch pinke Blümchen. Hier habe ich um die Kanten des pinken Kartons Nähte mit einem weißen Marker gezeichnet.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Archival Jet Black; Memento Rose Bud, Pear Tart und Lulu Lavender
Coloration: ZIG Clean Color Real Brush
Stanzen: Die-namics Wellenquadrat, - rechteck und -kreis, sowie Bogen mit Naht, EK Success Blümchen und Ei, Kars Blätter, Stampin Up Blume

Donnerstag, 22. Februar 2018

Grußkärtchen mit Schäfchen

Zwei kleine Grußkarten mit dem neuen Schäfchenmotiv und den neuen Blümchen.

Die Motive sind auf Aquarellpapier gestempelt.  Die Grundkarten wurden auf der Vorderseite am Rand mit Stempelfarbe gewischt und mit den entsprechenden Blümchen bestempelt.
 Die Banner mit dem Grußtext sind ebenfalls mit Stempelfarbe gewischt - manchmal gefällt mir das einfach besser als farbigen Karton zu verwenden ;)
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Archival Jet Black, Stampin Up Currygelb
Coloration: ZIG Clean Color Real Brush
Stanzen: Die-namics gerundetes Quadrat und Banner mit Naht, EK Success Eckenrunder

Dienstag, 20. Februar 2018

Geschenktüte

Die Tüte ist aus Karteikarte gefaltet, die ich mit rosa Blümchen bestempelt habe. In den Blumenkranz habe ich einen Text aus dem Schriftkreis-Set gestempelt. Oben an der Rückseite der Tüte habe ich einen zur Hälfte gefalteten Streifen Cardstock angeklebt. An die Kante für die Vorderseite habe ich eine Wellenbordüre gestanzt und zum Verschließen Klettpunkte darunter angebracht, die Schleife wurde nur zur Dekoration aufgeklebt.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Archival Jet Black, Stampin Up Kirschblüte und Wassermelone
Stanzen: Die-namics Kreis und Banner mit Naht, Spellbinders Kreis mit großen Wellen, Stampin Up Wellenbordüre

Montag, 19. Februar 2018

Danke-Kärtchen

Zwei kleine Dank-Grußkärtchen mit dem neuen Rahmen-Set, in das verschiedene Texte passen, wie z.B. der Schriftzug 'Lieben Dank'. Die beiden runden Rahmen sind aber auch einzeln erhältlich ;) Der Cardstock für den Hintergrund ist mit den ebenfalls neuen Blümchen bestempelt. Normalerweise verwendet man ja inzwischen Stanzen mit Nahtlinien, aber hier hatte ich mal wieder Lust die Nähte aufzuzeichnen.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Stampin Up Currygelb und Calypso
Stanzen: EK Success Kreise, Stampin Up Blüten

Freitag, 16. Februar 2018

Schöne Grüße und die Gewinner

Ab morgen, Samstag den 17. Februar, sind die neuen Stempel im Betty's Creations Shop erhältlich. Hier habe ich noch ein Kärtchen mit dem neuen Hasi im Blumenbett - der Schriftzug ist auch neu, aber den hatte ich in den vier Vorschauen nicht mehr unterbringen können ;) Die Grundkarte ist aus Aquarellkarton gefaltet und mit hellgrüner Stempelfarbe gewischt. Anschließend habe ich Wasser darüber geträufelt und abgetupft. Danach kamen verteilt die Blümchen darauf und wurden, ebenso wie das Motiv, mit ZIG Clean Color Real Brush Stiften coloriert.


Nun aber zu den Gewinnern der Vorschau-Verlosungen. Allen Teilnehmern herzlichen Dank für das gezeigte Interesse und den netten Zuspruch :)

Es haben gewonnen:

1. AnnaJoy




3. Eva Mi


4. Katrin Lübke

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerinnen! Bitte schickt mir eine Mail/Nachricht mit eurer Adresse.

Ab Samstag können die neuen Stempel im Betty's Creations Shop auch käuflich erworben werden.

Vorschau 4: Osterkranz, Hühnchen und Schäfchen

Zum Abschluss der Vorschau-Woche sind noch ein paar Ostermotive dabei. Alle diese Woche vorgestellten neuen Stempelgummis können ab Samstag, den 17. 2.18, im Betty's Creations Shop bestellt werden.
Das niedliche Schäfchen kann ich mir neben Ostern evtl. auch für eine Babykarte vorstellen und hier werden einfach ein paar liebe Grüße damit verschickt. Die Blätter im Hintergrund sind ebenfalls ein neues Motiv, womit ich die aus grünem Cardstock gefaltete Grundkarte bestempelt habe. Das Banner mit Naht ist eine Stanzform von Die-namics. Ich habe es aus Aquarellpapier gestanzt und das Schäfchen mit Aquarell-Malern (ZIG Clean Color Real Brush) coloriert. Die Blümchen sind Stanzer von EK Success. In die Blütenmitten und auch verteilt über die Karte habe ich Liquid Pearls in Rosa und Gelb gesetzt.
Für die Osterkarte habe ich den Osterkranz und das Osterhühnchen ebenfalls auf Aquarellkarton gestempelt, den ich mit einem Rechteck mit Naht von Crealies ausgestanzt habe. Mit den ZIG Aquarell-Malern war der Kranz doch relativ zügig zu colorieren - also gar nicht so aufwendig, wie ich zunächst befürchtet hatte ;) Die Grundkarte habe ich aus einer Karteikarte zugeschnitten und gefaltet, mit grüner Stempelfarbe gewischt und dann mit den Blättern bestempelt. Die Blümchen sind Stanzer und Präger von Nellie Snellen, die Blätter sind ein Stanzer von EK Success.
Das kleine Osterhühnchen ist eigentlich gar nicht weiter besonders, aber ich mag's total gerne - gerade so wie hier in der bunten 3er-Kombi. Das Hühnchen ist nicht groß und eignet sich sicher gut für Mini-Verpackungen, aber nebeneinander gesetzt kann man auch gut größere Flächen füllen :) Das Motiv ist schnell ausgemalt und ich habe es direkt auf die Grundkarte gestempelt, die aus Aquarellkarton gefaltet wurde. Drüber und drunter wurden die Blätter als Bordüre gestempelt, über den Text habe ich einen gestanzten Rahmen (Die-namics) geklebt und die Karte war somit in ein paar Minuten fertig gestellt ;)
Zum Abschluss gibt es also noch die Blattbordüre, die beiden Schriftzüge, den Osterkranz, das Osterhühnchen und das sitzende Schäfchen zu gewinnen. Wer an der Verlosung dieser sechs Stempel teilnehmen möchte, braucht dazu wieder einfach nur einen kurzen Kommentar unter diesen Post zu schreiben.
Die vier Gewinner der Vorschau-Verlosungen gebe ich heute, am Freitagabend um ca. 19.00 Uhr bekannt! Bitte vergesst nicht nachzuschauen, ob ihr dabei seid ;) Ab morgen früh, Samstag, den 17. Februar sind die neuen Stempelgummis dann im Betty's Creations Shop zu finden und können bestellt werden.

Donnerstag, 15. Februar 2018

Vorschau 3: Blumenkranz und Schriftkreis-Set

Heute zeige ich die dritte Vorschau auf die neuen Stempel, die ab 17.2.18 im Betty's Creations Shop erhältlich sind. Diesmal gibt es eine Stempelplatte mit zwei Schriftkreisen, in die verschiedene kleine Schriftzüge oder ein Blümchen gestempelt werden können und man sie so, je nach Wunsch für viele verschiedene Anlässe passend zusammensetzen kann. Außerdem sind heute dann nochmal ein zweier-Set Blümchen und ein großer, aus vielen Blüten zusammengesetzer Kranz dabei -  der eignet sich z.B. gut für den Muttertag, aber natürlich auch für diverse andere Gelegenheiten.
Zufälligerweise passen die Schriftkreise auch in den Blumenkranz ;) Für die Muttertagskarte habe ich den Kranz direkt auf die aus Karteikarte gefaltete Grundkarte gestempelt und die Blümchen zum Teil mit einem gelben Buntstift ausgemalt. Der Rahmen mit Naht ist eine Stanzform von Die-namics.
Die zwei kleinen Boxen sind mit dem Candy Box Punch Board von We R Memory Keepers gemacht, wobei ich einfach nur die obere Seite mit dem Board gestanzt habe. An der unteren Seite wurde ein Querfalz gezogen und die vier Seitenteile bis dahin eingeschnitten, so dass der untere Teil wie eine normale Box zusammengeklebt werden konnte. Die Geschenkbox zum Vatertag habe ich mit den am Dienstag schon gezeigten Krawatten in Schwarz bestempelt. Das kleinere Geschenkschächtelchen wurde aus Karteikarte gefaltet und mit dem Blümchen aus dem Schriftkreis-Set in gelb bestempelt, in den 'alles-Gute'-Kreis wurde die gleiche Blüte in orange gesetzt. Für die Schriftkreise passt ein Handstanzer von 1 1/2" bzw. 3,8 cm.
Die in der ersten Vorschau gezeigten runden Rahmen sind übrigens ebenfalls eine schöne Ergänzung zu dem Schriftkreis-Set. Die Kissenbox ist mit dem Pillow Box Punch Board von We R Memory Keepers aus Karteikarte gefaltet und mit dem 2er-Set Blümchen bestempelt.
Wer Interesse an dem Schriftkreis-Set, den beiden Blümchen und dem großen Blumenkranz hat, kann einen Kommentar unter diesem Post hinterlassen, um an der Verlosung teilzunehmen. Die Gewinner werden am Freitagabend ausgelost und ab Samstag können die neuen Stempel im Betty's Creations Shop bestellt werden.
Beim morgigen Abschluss der Vorschauen sind dann wieder niedliche Ostermotive dabei.

Mittwoch, 14. Februar 2018

Vorschau 2: Hasis und Blümchen

Zur zweiten Vorschau auf die neue Betty's Creations Frühjahrs-Kollektion, zeige ich zwei niedliche Häschen-Motive, Blümchenstempel und zwei neue Schriftzüge. Die neuen Stempelgummis sind ab 17. Februar im Shop erhältlich.
Hasi Nr. 1 hält ein kleines Frühjahrsschläfchen im Blümchenbett. Dieses niedliche Motiv ist wohl vor allem für diejenigen geeignet, die Spaß am Colorieren haben - sind doch ein paar Blüten, die man auszumalen hat ;) Ich habe dafür Aquarell-Maler (ZIG Clean Color Real Brush) verwendet, mit denen das leicht und relativ schnell von der Hand geht. Das auf Aquarellpapier colorierte Motiv ist mit einer Form von Sizzix ausgestanzt. Die Grundkarte ist aus Karteikarte zugeschnitten. Darauf wurde das Blümchen mit Versamark gestempelt und klar embosst. Anschließend habe ich mit Hilfe eines Schwämmchens Stempelfarbe in Pink (Stampin Up Wassermelone) darüber gewischt. Viel drumherum halte ich bei diesem Motiv für überflüssig, aber da mir das Schleifenband doch irgendwie etwas zu wenig war, habe ich noch verteilt ein paar kleine transparente Crystal Dots aufgeklebt.
Das niedliche neue Osterhäschen hat neben einem großen Ei auch noch einen Tulpenstrauß dabei. Diesen putzigen Kameraden habe ich mit einem Oval mit Naht von Die-namics ausgestanzt und vom Rand her mit hellblauer Stempelfarbe auf einem Schwämmchen drumherum gewischt. Das Banner ist mit einer Crealies-Form ausgestanzt. Zum Bestempeln habe ich den Schriftzug einfach entsprechend zurechtgebogen auf dem Acrylblock angebracht - mit Stempelgummis ist das zum Glück ja prima machbar :) Über das Banner wurde mit hellgrüner Stempelfarbe gewischt. Die Grundkarte habe ich aus Aquarellkarton gefaltet und mit ein paar Blüten bestempelt, die ich ebenfalls mit den Aquarell-Malern von ZIG coloriert habe.
Heute gibt es also die beiden Hasis, die zwei Schriftzüge und die beiden Blümchen zu gewinnen. Zur Teilnahme an der Verlosung braucht ihr wieder einfach nur kurz einen Kommentar unter diesem Post zu hinterlassen. Die Gewinner gebe ich am Freitagabend bekannt und ab Samstag sind die neuen Stempelgummis auch im Betty's Creations Shop zu finden.
Zur dritten Vorschau folgen dann Stempel, die für viele verschiedene Gelegenheiten verwendet werden können.

Dienstag, 13. Februar 2018

Vorschau 1: Zum Mutter- und Vatertag

Wie gestern schon angekündigt, gibt's ab kommendem Samstag, den 17. Februar 18, endlich wieder neue Stempel im Betty's Creations Shop. Bis dahin zeige ich auch wieder, wie gewohnt, jeden Tag eine Vorschau mit Verlosung der neuen Frühjahrsmotive. Auch, wenn es nicht weniger Neuheiten als sonst sind, habe ich sie diesmal aus Zeitgründen auf nur vier Vorschau-Beiträge zusammengefasst - wollen ja schließlich alle noch in dieser Woche untergebracht werden. Dafür fallen die täglichen Gewinne dann halt ein bissi größer als normalerweise bei mir üblich aus ;)
Zur ersten Vorschau zeige ich Ideen für kleine Geschenkverpackungen zum Muttertag und zum Vatertag.
Für den Vatertag habe ich eine kleine Box gefaltet, die ich vermutlich mit selbstgemachten Pralinen für meinen Paps füllen werde. Der Deckel ist aus dunkelblauem Cardstock gefaltet, das Unterteil aus grau-beigem Karton, mit dem ich auch die Oberseite des Deckels beklebt habe. Bestempelt wurde der Karton mit dem neuen Krawatten-Motiv in Dunkelblau. Der neue Zackenkreis wurde auf Karteikarte gestempelt, dann habe ich den Schriftzug reingesetzt und das Motiv ausgestanzt. Als Unterlage kam noch ein aus blauem Karton gestanzter Kreis dazu und wurde dann mit 3D-Foam auf dem Deckel angebracht.
Zum Muttertag gibt es ein schlichtes Geschenktütchen aus weißem Karton. Diesen habe ich oben und unten mit der neuen Blümchenbordüre bestempelt. Passend dazu wurde der Text hier in einen Blümchenkreis gestempelt. Die beiden neuen Kreisrahmen haben jeweils einen Durchmesser von 4,8 cm und können mit einem Handstanzer von 5 cm bzw. 2" ausgestanzt werden.
Der Innendruchmesser der Kreise beträgt 3,9 cm und es lassen sich natürlich auch noch verschiedene andere kleine Texte finden, die man da gut reinstempeln kann ;)
Zur ersten Vorschau werden heute die beiden Texte 'zum Muttertag' und 'zum Vatertag', der Blümchen- und der Zackenkreis, sowie die Krawatten und die Blümchenbordüre verlost. Wer an der Verlosung teilnehmen möchte, braucht einfach nur einen Kommentar unter diesem Post zu hinterlassen. Ausgelost wird am Freitagabend und ab Samstag sind die neuen Stempelgummis im Betty's Creations Shop zu finden.
Zur zweiten Vorschau morgen gibt's dann neue niedliche Häschen-Motive.

Montag, 12. Februar 2018

Kleiner Vorgeschmack ;)

Seit einiger Zeit schon ist es recht ruhig hier auf dem Blog. Leider musste das Stempeln etwas zurückstehen - die Familie geht vor. Aber, auch wenn es jetzt etwas länger gedauert hat, hab ich's nun geschafft und kann endlich wieder mal Neuheiten ankündigen. Ab nächsten Samstag, den 17. Februar werden neue Stempel im Betty's Creations Shop erhältlich sein. Die ersten Gummis sind schon fertig:
Von Dienstag bis Freitag zeige ich dann ein paar Vorschauen auf die neuen Frühjahrs-Motive, wobei natürlich auch wieder Stempelgummis verlost werden.
Also, diese Woche ist mal wieder bissi was los hier und es gibt viel Neues zu sehen - ich hoffe, ihr seid neugierig ;)

Montag, 22. Januar 2018

Schnelles Geburtstags-Geschenktütchen

Ich war knapp dran, wollte das mühevoll ausgesuchte Geburtstagsgeschenk aber dennoch nicht einfach in Papier einwickeln, vor allem da ich gerade auch kein wirklich schönes da hatte. Also habe ich ein Tütchen aus selbstgefärbtem Zeichenpapier gefaltet, das ich noch vorrätig hatte. Die Tüte sollte natürlich schick gemustert sein und dafür habe ich den Eiskristall zum Bestempeln ausgewählt - bei dem momentanen Wetter lag das irgendwie nahe ;)
Einen Streifen aus silbernem Karton wurde als Banner gestanzt und mit einem Muster geprägt. Den Geburtstagstext habe ich in passender Farbe zur Tüte auf einen gestanzten Wellenkreis gestempelt und mit 3D-Foam auf dem Banner angebracht. Verschlossen wurde die Tüte mit einer kleiner Maulklammer (Hinge Clip, Tim Holtz) an die ich ein Schleifchen gebunden habe.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Delicata Silber, Stampin Up Chili
Stanzen: Stampin Up Banner, Die-namics Wellenkreis mit Naht, Sizzix Tim Holtz Prägefolder

Donnerstag, 4. Januar 2018

Kalender 2018

Allen noch alles Gute zum neuen Jahr!
Natürlich brauchen wir auch dieses Jahr wieder einen Kalender um verschiedene Termine einzutragen. Das längliche Format hat sich dafür bisher bestens bewährt und so sollte es wieder so ein Kalender werden. Der Kalenderteil war mit dem Kalender-Stempelset schnell gestempelt, das war kein Problem, allerdings hatte ich diesmal nicht die Ruhe dazu auch noch 12 Bilder dafür selbst zu gestalten. Damit der Kalender aber nicht zu fade ausschaut, habe ich einfach ein schönes Foto von unserem Hugo ausgesucht, das das ganze Jahr über passt ;)
Der Kalenderteil ist als Abreißblock gestaltet und mit gestanzten Zahlen versehen. Das Foto hat einen Rahmen aus Cardstock bekommen und die Ecken wurden so gestanzt, dass das Bild eingeschoben und auch ausgewechselt werden kann - so kann ich später doch noch mal ein schönes Sommer- oder Weihnachtsfoto einsetzen bzw. evtl. für nächstes Jahr andere Bilder einsetzen :) Als Rückwand für den Kalender dient ein Stück Graupappe, das ich mit beigem Feinleinenpapier bezogen habe. Darauf ist das Kalenderteil auch so angebracht, dass es ausgewechselt werden kann - falls es nächstes oder übernächstes Jahr wieder mal schneller gehen soll, den Kalender zu gestalten ;)                          
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Memento Tuxedo Black, Stampin Up Chili und Grau
Stanzen: Sizzix Tim Holtz Zahlen

Freitag, 15. Dezember 2017

Tag mit Engelchen

Das Tag ist aus blauem Cardstock gestanzt und mit dem Schneegestöber bestempelt. Vom Weihnachts-Trio wurde nur das Engelchen gestempelt und rund ausgestanzt. Den Text habe ich per Hand als Fähnchen zugeschnitten und aus pinkfarbenem Glitzerpapier gestanzte Sterne kamen als Deko dazu.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Memento Tuxedo Black, Stampin Up Flüsterweiß
Coloration: Copics
Stanzen: Die-namics Tag mit Naht, EK Success Sterne

Mittwoch, 13. Dezember 2017

Päckchen und Kugeln

Damit ist die Bastelei für den Weihnachtsbaum abgeschlossen - sollten dann hoffentlich genug Anhänger sein :)
 Das breite Schleifenband hatte ich schon jahrelang zuhause rumliegen und so konnte ich es jetzt endlich mal aufbrauchen. Die Päckchen sind mit Hilfe eines Falzbrettes aus Cardstock gefaltet. Da man durch die großen Schleifen eh nicht so arg viel vom Cardstock sieht, habe ich ausnahmsweise mal drauf verzichtet, ihn zu bestempeln ;) Zuerst habe ich einen Streifen Schleifenband aufgeklebt, dann die Schleife extra gebunden und angeklebt.
Die Christbaumkugeln bestehen aus Metallic-Häkelgarn - hätte nicht gedacht, dass es auch damit so gut funktioniert.
Die Technik zur Herstellung der Kugeln ist nicht neu - schon in meinem allerersten Bastelbuch, das ich ca. 1975 geschenkt bekommen habe, gab's eine Anleitung dafür. Mit Tapetenkleister getränktes Garn wird um Wasserbomben-Ballons gewickelt, wenn's über Nacht getrocknet ist, wird der Ballon aufgeschnitten und entfernt. Geht total einfach und relativ schnell und die Kugeln schauen mit dem Metallic-Garn in natura echt schick aus :)
Hier nochmal die verschiedenen Anhänger für unseren diesjährigen Weihnachtbaum im Überblick. Leider gibt's nicht alles in dem gleichen Goldton - Glitzerkarton, Band,Garn und auch das Embossingpulver unterscheiden sich schon ziemlich vom Cardstock. Aber da sich ja jeder Goldton öfter wiederholt, hoffe ich, dass sich das Gesamtbild am Baum einigermaßen gut macht - werden wir ja in Kürze dann sehen ;)

Freitag, 8. Dezember 2017

Sterne für den Weihnachtsbaum

Zu den runden Anhängern und Bannern, den Pyramiden und Würfeln, habe ich auch noch verschiedene Stern-Anhänger für unseren diesjährigen Christbaum gemacht - sind aber trotzdem noch nicht alle Anhänger, kommt also nochmal was ;)
 Die größeren Sterne sind aus Goldkarton gestanzt und mit dem Schneegstöber bestempelt. Bei den Sternen in der Mitte, die aus dunkelblauem Cardstock gestanzt wurden, habe ich das Schneegestöber gold embosst, danach mit Glossy Accents überzogen, sowie die Kanten mit Stickles beglitzert.
Außerdem wurden Sterne aus goldenem Glitzerkarton gestanzt. Damit die aus der Mitte ausgestanzten Sterne auch noch verwendet werden, habe ich noch welche aus blauem Cardstock gemacht, auf die ich sie aufgeklebt habe. Auf die Kanten der blauen Sterne wurde wieder Stickles aufgetragen.
Und schließlich gibt's noch einen großen Stern für die Christbaumspitze. Den größten habe ich per Hand ausgeschnitten, die anderen beiden konnten gestanzt werden. Auf der Rückseite ist ein Draht angebracht, mit dem der Stern am Baum befestigt werden kann. Da der Baum in der Zimmerecke aufgestellt wird, reicht das so ;) Es wurde wieder Goldkarton und blauer Carstock verwendet. Die Elch-Silhouette ist dunkelblau gestempelt und klar embosst. Das Schneegestöber auf dem blauen Cardstock wurde in gold embosst und natürlich kam auch wieder Glitzer-Stickles zum Einsatz.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Versamagic Night Sky, Versamark
Stanzen: Die-namics Sterne mit Naht, Spellbinders Sterne

Freitag, 1. Dezember 2017

Zwei Weihnachtskärtchen

mit dem Motiv Winterwald, wobei ich für jedes Kärtchen nur einen Teil des Motivs verwendet habe. Zuerst habe ich die Motive und die Schrift in dunkelbraun direkt auf die 10 x 10 cm großen Grundkarten gestempelt, dann die Motive entsprechend des gestanzten Kranzes maskiert. Anschließend wurde das Schneegestöber in gold als Hintergrund gestempelt und zum Schluss der aus dunkelbraunem Cardstock gestanzte Kranz aufgeklebt.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Stampin Up Espresso
Stanzen: Rahyer Kranz